02/01/2019

Marlow Ropes Ltd.

MARLOW INTRODUCES THE ECO CONSCIOUS 100% RECYCLED BLUE OCEAN DOCKLINE AT BOOT, DUSSELDORF (Hall 11,D25)

ENG VERSION /  DE VERSION BELOW

Marlow Ropes, the world leading Leisure Marine rope manufacturer officially announces the introduction of their latest ‘technically better’ environmentally conscious innovation; the BLUE OCEAN DOCKLINE made using 100% recycled waste plastic bottles.
 
Every day more than 16 million plastic bottles end up in landfill in the UK alone, and this latest innovation from the pioneering UK rope manufacturer uses their engineering expertise to make an environmental difference; through the development of a high quality premium Dockline rope made using 100% recycled plastic bottle yarn.
 
Reusing, repurposing and recycling are key areas of Marlow’s environmental policy and this latest product development aims to highlight the importance of these actions to help reduce marine plastic pollution.  As a manufacturing company within the marine industry, Marlow knows only too well about the impact that plastic materials can have on the environment and ensures that their impact is kept to a minimum, as managing director Jon Mitchell explains:
 
“Like many progressive organisations, we are extremely conscious of our environmental impact and ensure that both our manufacturing and waste management systems are in line with our environmental policy which reinforces our recycle, reuse and repurpose education mission.
 
Our ropes are made to the highest of standards using quality materials such as Dyneema® which is well known for its green strength, and whilst they are made from plastic polymers, they are not single use items and we equip our customers and end users with technical knowledge to help maximise the rope’s performance and extend their life so that as little of them as possible end up in landfill or as marine litter. When the ropes do eventually need replacing, there are a variety of ways that rope can be repurposed and we encourage this as much as possible by sharing tips across our website and social media channels.”
 
Marlow’s commitment to recycling, reusing and repurposing starts from the very beginning and is monitored through their waste management systems:
 
“All our manufacturing waste yarn is recycled where it can be, and this currently includes HMPE, Polyester, Nylon and Aramid fibres.  Off-cut ropes are donated to local schools and animal charities, and we have recycling policies across all other waste materials such as cardboard, wood and metal.”
 
With this commitment to recycling it comes as no surprise that Marlow have found a solution that combines the over-use of single use plastics with the need for high quality marine equipment built to last.
 
“When we found out about the astonishing quantities of plastic bottle waste, we knew we had to act, and sought partners who had the expertise to develop and produce rPET (recycled polyester) yarn. This, combined with our knowledge of engineering plastic polymers, allowed this innovation to become possible.  We are excited to launch the new BLUE OCEAN DOCKLINE into our Leisure Marine range - for every 1m of Marlow’s 16mm BLUE OCEAN DOCKLINE, 7.5 waste plastic bottles will be used to make it.  This latest product launch demonstrates our environmental commitment  and we hope that by doing so, it encourages other manufacturers to act, enabling us to be further along on the road to a circular economy. Our ultimate goal is that polyester yarns will eventually all be made from recycled waste plastic.”
 
The BLUE OCEAN DOCKLINE will be exclusive to Marlow’s Mooring Series and made available pre-spliced in 12-16mm diameters in lengths from 6m to 15m through our stockist and distributor network.  The unique construction offers the same popular attributes available with Marlow’s other mooring products including good abrasion resistance and shock absorption with soft and supple flexibility and zero strength loss or shrinkage.

Marlow will be on stage in the 'Love Your Oceans' Hall giving an interview about the making of the eco-friendly Blue Ocean Dockline on the 25th January at 14.45 and 27th January at 13.45.
 
For further information about Marlow’s BLUE OCEAN Dockline and their commitment to ec-conscious practices visit www.marlowropes.com

DE VERSION
BOOT 2019: MARLOW PRÄSENTIERT DIE 100% RECYCLELTE  BLUE OCEAN DOCKLINE!
 
Marlow Ropes, der weltweit führende Hersteller von Tauwerk für den Segelsport, kündigt offiziell die Einführung seiner neuesten "technisch optimierten" umweltbewussten Innovation an: Die BLUE OCEAN DOCKLINE, aus 100% recycelten Plastikflaschen hergestellt!
 
Mehr als 16 Millionen Plastikflaschen landen jeden Tag allein in Großbritannien auf den Mülldeponien. Basierend auf der ausgetüftelten Ingenieurskunst des britischen Tauwerkherstellers, entwickelte Marlow Ropes das hochwertige Premium-Tauwerk BLUE OCEAN DOCKLINE aus 100% recyceltem Plastikflaschen-Garn hergestellt werden. So werden Ressourcen gespart, die Umwelt verschont und Müll recycelt.
 
Recycling und Upcycling sind die Schlüsselbereiche der Marlow-Umweltpolitik. Mit dieser jüngsten Produktentwicklung soll die Relevanz der Maßnahmen zur Verringerung speziell der Meeresverschmutzung durch Plastik hervorgehoben werden. Als produzierendes Unternehmen in der Schifffahrtsbranche weiß Marlow nur zu gut, welche Auswirkungen Kunststoffmaterialien auf die Umwelt haben und sorgt dafür, dass diese Auswirkungen auf ein Minimum reduziert werden, wie Geschäftsführer Jon Mitchell erklärt:
 
„Wie viele fortschrittliche Organisationen sind wir uns unserer Umweltauswirkungen sehr bewusst und stellen sicher, dass sowohl unsere Produktions- als auch Abfallentsorgungssysteme mit unserer Umweltpolitik, die unsere Recycling- und Upcyclings-Mission betont, im Einklang stehen.
 
Unser Tauwerk wird nach höchsten Standards hergestellt, wobei hochwertige Materialien wie Dyneema® verwendet werden, die für ihre Bruchfestigkeit bekannt sind. Obwohl sie aus Kunststoffpolymeren bestehen, sind sie keine Einwegartikel und wir vermitteln unsere Kunden und Endverbraucher das Wissen, wie die Leistung des Seils maximiert und die Lebensdauer des Seils verlängert werden kann, damit möglichst wenig von ihnen auf der Mülldeponie oder als Müll im Meer landen. Wenn die Seile dennoch einmal ersetzt werden müssen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Seile wiederzuverwenden. Um dieses Wissen möglichst weit zu streuen und jedem zugängig zu machen, stellen wir alle Tipps auf unserer Website und in unseren Social-Media-Kanälen öffentlich zur Verfügung.“
 
Marlows Engagement für Wiederverwertung, Weiterverarbeitung und Wiederverwendung beginnt ganz am Anfang und wird durch ein Abfallmanagementsystem überwacht:
 
„Alle unsere Produktionsabfälle werden nach Möglichkeit recycelt. Dazu gehören derzeit HMPE-, Polyester-, Nylon- und Aramidfasern. Abgeschnittene Seile werden an örtliche Schulen und Wohltätigkeitsorganisationen gespendet, und wir haben Recycling-Richtlinien für alle anderen Abfälle wie Karton, Holz und Metall. “
 
Resultierend aus der selbstauferlegten Verpflichtung zum Recycling, entwickelte Marlow die Lösung, übermäßig produzierte Einwegkunststoffe mit dem Bedarf an hochwertiger, langlebiger Yachtsausrüstung zu konstruieren.
 
„Als wir von den schockierenden Mengen an Plastikflaschenabfällen erfuhren, war uns bewusst, dass wir handeln mussten. Wir suchten nach Partnern, die über das Know-how zur Entwicklung und Herstellung von rPET-Garn (recyceltes Polyester) verfügten. Zusammen mit unsrem Wissen über technische Kunststoffe, konnten wir so diese Innovation konstruieren. Wir freuen uns, die neue BLUE OCEAN DOCKLINE in unsere Segelsport-Produktreihe aufnehmen zu können - für jeden Meter von Marlows 16 mm BLUE OCEAN DOCKLINE werden 7,5 Plastikflaschen verwendet. Diese jüngste Produkteinführung zeigt unser Engagement für die Umwelt und wir hoffen, dass dadurch auch andere Hersteller zum Handeln angeregt werden, um den Weg zu einer Kreislaufwirtschaft weiter anzutreiben. Unser oberstes Ziel ist, dass alle Polyestergarne aus recyceltem Plastikabfall hergestellt werden. “
 
Die BLUE OCEAN DOCKLINE wird exklusiv für die Mooring-Serie von Marlow angeboten und ist über unser Händler- und Vertriebsnetzwerk vorgespleißt in Durchmessern von 12mm bis 16mm, in Längen von 6m bis 15m erhältlich. Die einzigartige Konstruktion bietet die gleichen bewährten Eigenschaften, die auch unsere anderen Marlow-Mooringtauwerke bieten: hohe Abriebfestigkeit, hervorragende Stoßdämpfung, hoher Flexibilität, konstante Bruchfestigkeit und keine Schrumpfeigenschaften.

Exhibitor Data Sheet